So einfach gehts

Mastercard Priceless Planet

Mit dem Abschluss einer Mastercard® profitieren Sie von vielen Vorteilen und unterstützen gleichzeitig den Klimaschutz. Für jede im Aktionszeitraum neu abgeschlossene, physische Mastercard® Kreditkarte wird ein Baum gepflanzt. Es ist keine Registrierung zur Aktion erforderlich.

 

Kartenvergleich

Kreditkartenvergleich

Finden Sie ganz einfach heraus, welche Kreditkarte am besten zu Ihnen passt >>

Mit Mastercard für den Klimaschutz

Als erster Partner in Deutschland beteiligen sich die Volksbanken und Raiffeisenbanken an der Klimaschutz-Initiative "Priceless Planet Coalition" von Mastercard. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken haben das Ziel, ab der European Green Week im Oktober 2020 bis zum Jahresende 50.000 Bäume zu pflanzen. Die Bäume werden dort gepflanzt, wo sie das Ökosystem am besten stärken, zum Beispiel in tropischen Gebieten oder in Sibirien.

Priceless Planet Coalition

Die Priceless Planet Coalition wurde von Mastercard ins Leben gerufen, um Nachhaltigkeitsbemühungen von Partnern und Marktteilnehmern zu vereinen und durch gebündelte Kraft zur Erhaltung der Umwelt beizutragen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht unter anderem die Aufforstung, mit dem Ziel, innerhalb der nächsten fünf Jahre 100 Millionen Bäume zu pflanzen. Denn Bäume entfernen Treibhausgase aus der Atmosphäre, filtern das Trinkwasser und bieten Lebensraum für viele Tierarten.

 

Häufige Fragen zu Kreditkarten

Wenn ich eine neue Kreditkarte bestelle oder meine Kreditkarte ausgetauscht werden muss, kann ich die PIN meiner bisherigen Kreditkarte behalten?

Ja, wenn Ihre neue Kreditkarte die gleiche Nummer hat, funktioniert diese auch weiterhin mit Ihrer gewohnten PIN. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn die Kreditkarte ersetzt wird, weil das Laufzeitende erreicht ist oder sie defekt ist. Sie müssen sich also nicht zwingend eine neue Geheimzahl merken.

Kann ich für meine Kreditkarte ein eigenes Motiv wählen?

Nein. Die Edekabank hat für Sie ein exklusives und exquisites Design gewählt. Dieses ist für alle Kreditkarten der jeweiligen Kategorie einheitlich.

 

Was muss ich tun wenn meine Kreditkarte im Ausland gesperrt wurde?

Bei Auslandsreisen empfiehlt es sich, immer eine zweite Karte mitzuführen. Die optimale Kombination für Ihr Portemonnaie ist eine Debitkarte(girocard) und eine Mastercard® . Falls Ihre Karte am Geldautomaten gesperrt wurde und Sie deshalb kein Bargeld mehr abheben können, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Die Mitarbeiter unserer Service-Hotline für Karteninhaber sind unter 0721 1209-66001 rund um die Uhr erreichbar und können die Sperrung zügig aufheben. Verwenden Sie bis dahin bitte Ihre zweite Karte. Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sicherheitsmechanismen. Sie lässt sich nicht durch eine vorherige Ankündigung Ihrer Auslandsreise bei Ihrer Bank verhindern und tritt immer dann in Kraft, wenn ein Betrugsverdachtsfall vorliegt.

Was ist der Mastercard® Identy Check™?

Mit Mastercard® Identy Check™ genießen Sie beim Online-Einkauf besonderen Schutz. Dieser ergibt sich durch ein dynamisches Passwort, das Sie während Ihres Einkaufs per SMS oder in der VR-SecureCARD-App über Ihr Mobiltelefon erhalten.

 

Wie entsorge ich meine Mastercard sicher?

Entsorgung von Chipkarten umweltfreundlich und sicher. Karten, die einen Mikrochip enthalten, sind gemäß Elektro- und Elektronikgerätegesetz Elektrogeräte und dürfen nach Ablauf nicht in die Hausmülltonne geworfen werden. Sie können die entwertete Karte bei Ihrem lokalen Recyclinghof entsorgen, oder wir kümmern uns um die sachgerechte Entsorgen Ihrer Karte. Stecken Sie einfach die entwertete Karte in einen Umschlag und senden ihn an uns:

EDEKABANK AG
New-York-Ring 6
22297 Hamburg