OnlineBanking für Privatkunden

Mit unserem OnlineBanking können Sie rund um die Uhr einfach und bequem Kontostände und Umsätze einsehen, Überweisungen tätigen, Daueraufträge anpassen und persönliche Daten ändern. Darüber hinaus bietet es viele Funktionen. Kontoauszüge, Vertragsunterlagen, Kreditkartenabrechnungen und Schreiben der Bank erhalten Sie bequem in Ihr elektronisches Postfach.

Die wichtigsten Funktionen des OnlineBankings:

  • Startseite mit zentraler und individualisierbarer Kontenübersicht
  • Umsatzanzeige der letzten 2 Jahre
  • Onlineberatung durch einen Mitarbeiter Ihrer Edekabank
  • Online-Services und -Produktabschlüsse
  • Multibankfähigkeit – Verwaltung Ihrer gesamten Konten, egal bei welcher Bank
  • Serviceaufträge – mit der Möglichkeit, verschiedene Serviceaufträge an Ihre Edekabank weiterzuleiten
  • Überweisungen, Daueraufträge inkl. Vorlagen zur Erstellung von Mustern für immer wiederkehrende Bankgeschäfte – auch mit Scan2Bank einfach Rechnung als PDF per Drag-and-Drop-Funktion in die Überweisungsmaske ziehen

Echtzeit-Überweisung

Mit der Echtzeit-Überweisung transferieren Sie Geld an Zahlungsempfänger teilnehmender Banken und Sparkassen innerhalb von wenigen Sekunden – wann immer Sie wollen. Instant Payments, wie diese Zahlungsart auch genannt wird, beschleunigt damit den SEPA-Zahlungsverkehr.


Elektronisches Postfach

Das elektronische Postfach bietet eine sichere Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrer Edekabank. Alle Unterlagen werden für zehn Jahre digital archiviert und sind stets abrufbar.

So geht's zum elektronischen Postfach:

  • Als Neukunde im OnlineBanking werden Sie automatisch für das ePostfach freigeschaltet.  
  • Sie sind Bestandskunde, nutzen aber noch kein OnlineBanking? Dann erhalten Sie das ePostfach mit der Aktivierung zum OnlineBanking.
  • Sie nutzen bereits das OnlineBanking und möchten nun auch das ePostfach freischalten? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

 

Digitale Identifikation – Identitätsprüfung per Banking-Login

Die digitale Identifikation ist die Ein-Klick-Lösung, mit der Sie sich online anmelden und ausweisen sowie zustimmen und unterschreiben können. Mit der digitalen Identifikation können Sie die Online-Angebote Dritter nutzen, ohne zusätzliche Anmeldung. Sie müssen sich nicht freischalten lassen oder registrieren, sondern nutzen einfach Ihren bekannten Banking-Login.
 

MyBanking App – die ideale Ergänzung

Die MyBanking App ist die optimale Ergänzung zum OnlineBanking. Damit ist bequemes Banking auch unterwegs möglich.

 

TAN Verfahren

OnlineBanking Verfahren im Überblick

Die Sicherheit Ihres Kontos steht bei uns an erster Stelle. Deshalb setzen wir auf moderne Verfahren wie TAN-App SecureGo plus und Sm@rt-TAN. So ist OnlineBanking nicht nur komfortabel, sondern auch sicher.  Lesen Sie mehr über die beiden TAN-Sicherheitsverfahren:

 

SecureGo plus App

SecureGo plus App

Geben Sie alle Banking-Transaktionen sowie Online-Zahlungen per Kreditkarte mit einer App frei.

mehr

Sm@rt-TAN-Verfahren

Sm@rt-TAN-Verfahren

Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte online direkt über unsere OnlineBanking-Plattform oder die MyBanking App - rund um die Uhr.

mehr

Sie wollen OnlineBanking nutzen?

Dann schalten Sie ihr Konto für das OnlineBanking-Verfahren frei.

Sie erhalten Ihren VR-NetKey und Ihre PIN-Nummer per Post. Schalten Sie vorab Ihr Sicherheitsverfahren (TAN-Verfahren) in der SecureGo Plus- App frei. Ist das erledigt, kann es auch schon losgehen. Auf unserer Internetseite, unter www.edekabank.de, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten (VR-NetKey und PIN) anmelden und anschließend Ihre Konten verwalten.

Der VR-NetKey ist Ihre persönliche Kennung, mit der Sie sich im OnlineBanking authentifizieren können. Dieser wird von Ihrer Bank ausgegeben und besteht aus 5 bis 11 Ziffern. Diese Ziffernfolge können Sie gegen einen selbst gewählten Alias-Namen bzw. Benutzernamen austauschen. Damit verwalten Sie alle Online-Konten und -Depots mit nur einem Benutzernamen und der dazugehörigen PIN.  

 

Für die Erstanmeldung:

  • Schalten Sie als erstes Ihr Sicherheitsverfahren (TAN-Verfahren) frei. Folgen Sie dazu der Anleitung zur Freischaltung Ihres OnlineBankings. Bitte beachten Sie, dass der Aktivierungscode für die SecureGo plus -App nur 15 Tage gültig ist!
  • Klicken Sie nun auf unserer Internetseite www.edekabank.de rechts oben auf die Konto-Login Schaltfläche und wählen Sie in der folgenden Auswahl >Konto-Login Privat-& Firmenkunden aus
  • Bitte geben Sie auf der folgenden Seite Ihren VR-NetKey und Ihre PIN-Nummer ein, die Sie per Post erhalten haben und klicken Sie auf den Button „Anmelden“
  • Sie werden jetzt aus Sicherheitsgründen dazu aufgefordert, Ihre PIN zu ändern
  • Zukünftig melden Sie sich mit Ihrem VR-NetKey und der neu vergebenen PIN in Ihrem OnlineBanking an.

 


OnlineBanking einfach selbst online freischalten

  • Klicken Sie auf den untenstehenden Button "Jetzt freischalten".
  • Erfassen Sie Ihre Daten und klicken Sie auf den Button "Weiter".
  • Legen Sie Ihren Benutzernamen (Alias) und Ihre PIN fest und bestätigen Sie die Zugangsdaten mit "Zugangsdaten speichern".
  • Laden Sie sich die Vertragsbedingungen herunter, wenn Sie möchten.
    Der Zugang zum OnlineBanking ist nun angelegt.

Per Post erhalten Sie einen Aktivierungscode und weitere Informationen zur Einrichtung und Installation der App SecureGo plus. Um das OnlineBanking nutzen zu können, benötigen Sie die Freigabe-App SecureGo plus. Laden Sie sich die App einfach mithilfe der untenstehenden Links herunter, sobald Sie den Aktivierungscode und die Informationen zur Einrichtung und Installation erhalten haben. Wenn Sie die Freigabe-App aktiviert haben, können Sie das OnlineBanking nutzen.

Zukünftig erhalten Sie sämtliche Mitteilungen zu Ihren Bankgeschäften, Vertragsunterlagen sowie Ihre Kontoauszüge im elektronischen Postfach.

 

Technische Voraussetzungen

Sie können das OnlineBanking auf Ihrem Desktop-Computer unter dem Betriebssystem Windows 10 und 11 mit den Browsern Google Chrome, Firefox oder Edge auf Chromium-Basis in der jeweils aktuellen Version sowie den beiden Vorversionen nutzen. Unter macOS können Sie das OnlineBanking mit den Browsern Safari, Google Chrome oder Firefox in der aktuellen Version sowie den beiden Vorversionen aufrufen. Das OnlineBanking läuft auf mobilen Geräten unter der iOS-Version 13.1 mit dem Safari Browser sowie unter Android 8 und 9 mit dem letzten Update und dem aktuellen Chrome Browser.

Häufige Fragen zum OnlineBanking

Ich habe meinen VR-NetKey bzw. meinen Benutzername oder Alias vergessen. Was muss ich tun?

Wenn Sie Ihren VR-NetKey bzw. Ihren Benutzernamen oder Alias vergessen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Berater.

Kann ich das Überweisungslimit auch selbst ändern?

Das Überweisungslimit, also den maximalen Betrag für eine Überweisung, legen Sie bis zu dem von Ihrer Edekabank festgelegten Höchstsatz selbst fest. Hierbei handelt es sich um ein Tageslimit. Das Überweisungslimit dient dazu, Ihr OnlineBanking noch sicherer zu machen. Sollten Sie dauerhaft oder übergangsweise ein höheres Überweisungslimit benötigen, können Sie dieses selbst im OnlineBanking unter "Banking&Verträge> Überweisung > Limit ändern" beantragen.

Kann ich auch aus dem Ausland auf das OnlineBanking zugreifen?

Mit einem Internetzugang können Sie auch aus dem Ausland über das OnlineBanking auf Ihr Konto zugreifen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, nur über eigene Zugangsgeräte auf Ihr Konto zuzugreifen – wie zum Beispiel über Ihren Laptop, Ihr Smartphone oder Tablet – und nicht über Geräte in Internetcafés, da es dort leichter ist, Sie auszuspähen.

Ich habe die PIN für das OnlineBanking vergessen bzw. falsch eingegeben. Was muss ich tun?

Nach 3-maliger Eingabe einer falschen PIN wird der Zugang zum Konto gesperrt.  

Sie können Ihren gesperrten Zugang selbst entsperren! Voraussetzung dafür ist die Eingabe der gültigen PIN und einer gültigen TAN, die während des Anmeldevorganges zum eBanking angefordert wird.  

Wenn Sie Ihre PIN insgesamt 9-mal falsch eingegeben haben, erhalten Sie nach Sperrung Ihrer PIN, automatisch eine neue per Post zugesandt

Wie kann ich meine PIN ändern?

Wenn Sie Ihre PIN ändern möchten, melden Sie sich wie gewohnt im OnlineBanking an und klicken anschließend unter "Banking" auf "Service". Im Bereich "PIN ändern" können Sie eine neue PIN einrichten. Geben Sie zunächst einmal Ihre alte PIN und dann zweimal Ihre neue PIN ein.

Wie kann ich den OnlineBanking-Zugriff sperren?

Im OnlineBanking (oben rechts) unter "Datenschutz&Sicherheit > Sicherheit > Online-Zugang sperren" können Sie Ihren OnlineBanking-Zugang sperren. Alternativ können Sie aber auch über den einheitlichen Sperrnotruf für Karten und OnlineBanking kostenlos unter 116 116 Ihren OnlineBanking-Zugang sperren lassen.

Wie funktioniert die Überweisung mit Scan2Bank im OnlineBanking genau?
  • Rufen Sie die Eingabemaske für Überweisungen im OnlineBanking auf.
  • Ziehen Sie das Rechnungsdokument per Drag-and-Drop in den dafür vorgesehenen Bereich in Ihrem Online-Banking (maximale Dateigröße 4 MB, unterstützte Formate: PDF, TIF/TIFF, JPEG, PNG).
  • Die Zahlungsdaten werden mittels Texterkennung ausgelesen und automatisch in die Überweisungsmaske eingetragen.
  • Bitte prüfen Sie nun die Überweisung auf Vollständigkeit und Richtigkeit und nehmen Sie gegebenenfalls manuell Korrekturen oder Ergänzungen vor.
  • Schließen Sie den Überweisungsvorgang mit einer gültigen TAN ab.
Wie funktioniert der Versand von Dokumenten an die Edekabank AG im OnlineBanking?
  • Öffnen Sie den Bereich "Postfach" in Ihrem OnlineBanking.
  • Rufen Sie die Funktion "Mitteilung schreiben" in Ihrem OnlineBanking auf.
  • Ziehen Sie die Dokumente, die Sie als Anhang an eine Nachricht an Ihre Bank schicken möchten, per Drag-and-Drop in den dafür vorgesehenen Bereich in Ihrem OnlineBanking (maximal 10 Dokumente) bzw. klicken Sie unter "Anhänge" auf den Button "Datei hinzufügen" und wählen die entsprechenden Dokumente aus.
  • Anschließend werden die angehängten Dokumente angezeigt. Sie können weitere Dokumente manuell hinzufügen oder löschen.
  • Versenden Sie die Nachricht an Ihre Edekabank wie gewohnt.