Aktuelle Informationen zu Updates im EBICS-Verfahren am Wochenende 10./11.07.2021

Sie nutzen das EBICS-Verfahren, um mit Ihrer Zahlungsverkehrssoftware Zahlungen zu beauftragen oder Kontodaten abzurufen.

Als Ihr Bankpartner stellen wir sicher, dass unsere Systeme zur Übertragung Ihrer Zahlungsaufträge immer dem höchsten Sicherheitsstandard entsprechen.

Daher werden wir am Wochenende 10./11.07.2021 in unserem Rechenzentrum ein Update unseres EBICS-Bankrechners durchführen, in dessen Rahmen die Länge des Bank-Sicherheitsschlüssels erhöht wird.

Sobald dies erfolgt ist, werden Sie bei dem nächsten Einsatz Ihrer Zahlungsprogramme einen Hinweis zur Aktualisierung bzw. Bestätigung der neuen Bank-Sicherheitsschlüssel erhalten.

Erhalten Sie eine Fehlermeldung, wenn Sie Zahlungen freigeben möchten?

Der Grund für die Fehlermeldung ist ein Update auf dem EBICS-Bankrechner unseres Rechenzentrums: Damit unsere Systeme zur Übertragung Ihrer Zahlungsaufträge auch weiter dem höchsten Sicherheitsstandard entsprechen, wird am Wochenende 10./11.07.2021 die Länge des Bank-Sicherheitsschlüssels erhöht.

Aus diesem Grund ist das Einreichen von Zahlungen bzw. Abholen von Umsatzinformationen und Protokollen ab Sonntag, 11.07.2021, mit dem alten Bankschlüssel nicht mehr möglich.

Folgende Hashwerte des neuen öffentlichen Bankschlüssel gelten ab dem 11.07.21:

Schlüsselpaar 2048

Authentifizierung/ Länge 2048

Hashwert X002

88 74 C8 0B 8C 15 F3 B8

36 B2 2A 6B A6 71 73 61

7D ED 21 54 BC EE 33 36

10 27 08 29 E1 A8 29 8B

 

Authentifizierung/ Länge 2048

Hashwert X001

26 E2 EA 83 B4 8C 4F 9C

26 9A B9 17 4B 2E D3 DF

AE BA 83 A5

Authentifizierung/ Länge 2048

Hashwert E002

C4 03 6E 7D 17 31 7B 8F

8C DE 3C D2 C8 1E ED 3C

4E 3F BD 92 4D A3 F3 C0

B4 24 E5 16 0A 27 FE 48

Authentifizierung/ Länge 2048

Hashwert E001

27 0E 43 32 0C 2A 54 FF

CD 10 AD D8 DB 7E E9 56

E9 B4 2A 14

Anleitung zur Behebung der Fehlerhinweise

EdekabankSign App

EdekabankSign App

EdekabankSign App Hinweis

Bei der EdekabankSign App kommt es zum folgenden Fehlerhinweis:

Bankschlüssel prüfen

Dies ist nicht erforderlich.

Bitte starten Sie über Ihren EBICS-Zugang (Menüpunkt EBICS-Zugänge) den Prozess des Schlüsselwechsels über die Funktion „Bankschlüssel prüfen“.

Bankschlüssel vergleichen

Bitte die angezeigten Bankschlüssel mit den oben dargestellten Bankschlüsseln vergleichen und akzeptieren.

Nun ist es möglich, die Zahlungen wie gewohnt auszuführen.

Multivia Sm@rtConnect Sign

Multivia Sm@rtConnect Sign:

Multivia Sm@rtConnect Fehlerhinweis

Bei Multivia Sm@rtConnect Sign kommt es zum folgenden Fehlerhinweis:

Es erscheint der Hinweis, dass die Übertragung aufgrund ungültiger Bankschlüssel fehlgeschlagen ist. Die Frage, ob die Bankschlüssel abgeholt und die Übertragung erneut durchgeführt werden soll, bitte mit „OK“ bestätigen.

Multivia Web

Multivia Web:

Bitte den folgenden Pfad für die Aktualisierung der Bankschlüssel aufrufen:

Benutzereinstellungen->Bankzugänge (Edekabank) -> Bankzugang bearbeiten -> Initialisierung neu starten und fortsetzen

Reiter Bankschlüssel ->"Bankschlüssel abholen" und "Freigabe ohne Hashwert":

Nun werden die öffentlichen Schlüssel der Edekabank dargestellt.

 

Bitte vergleichen Sie diese mit den oben aufgeführten Schlüsseln und geben diese anschließend frei.

Aktualisierung der Bankschlüssel
Profi cash

Profi cash

Beim Abruf von STA oder PTK kommt es zum folgenden Fehlerhinweis:

Proficash

Nachdem Sie die Übertragung erneut gestartet haben, werden die neuen Hashwerte (Authentifikationsschlüssel und Verschlüsselungsschlüssel) angezeigt und können akzeptiert werden:

Hashwerte
Geno cash

Geno cash

Die Hashwerte werden automatisch abgerufen. Dieser Hinweis erscheint beim Abholen z.B. der PTK oder STA. Es bedarf keine aktive Bestätigung durch den Nutzer

Genocash