EdekabankSign

Von überall und jederzeit EBICS-Aufträge einsehen, freigeben und stornieren.


Unsere EdekabankSign App ermöglicht Ihnen, ortsunabhängig und mobil Ihre EBICS-Zahlungsaufträge über Ihr Smartphone oder Tablet einzusehen, freizugeben oder zu stornieren. Sie erhalten bei einem eingegangenen Auftrag eine Push-Nachricht auf Ihr Tablet oder Smartphone. So sind Sie immer über Statusänderungen an Ihren EBICS-Zugängen sowie über neue Aufträge (in der VEU) informiert. Außerdem zeigt Ihnen die App Statusänderungen der Zahlungsaufträge an.

Die wichtigsten Funktionen in der EdekabankSign-App

Verteilte elektronische Unterschrift (VEU):
Hier können Sie die eingerichteten EBICS-Aufträge der VEU abrufen. Sollten Daten vorhanden sein, wird hier eine Liste von Aufträgen angezeigt, die zur Unterschrift vorliegen.
Meldungen: Hier finden Sie Push-Meldungen, die vom Bankrechner versendet werden. Damit sind Sie immer über Statusänderungen an Ihren EBICS-Zugängen sowie über neue Aufträge in der VEU informiert.

EBICS-Zugänge:
Hier legen Sie neue EBICS-Zugänge an und verwalten diese.
Protokolle: Hier können Sie die am EBICS-Bankrechnersystem protokollierten Einträge und Ergebnisse über den Verarbeitungsstatus der jeweiligen Aktion bzw. Datei einsehen.

Portal-Zugang:
Die App kommuniziert über das EBICS-Portal mit den einzelnen Bankrechnern. Um die App nutzen zu können, benötigen Sie einen Zugang zum EBICS-Portal. Über den Menüpunkt "Portal-Zugang" in der App können Sie die Daten für Ihren Portal-Zugang einsehen.

Verwaltung:
Hier finden Sie alle Einstellungen zur allgemeinen Verwaltung der App.

Anleitung:
Unter diesem Menüpunkt finden Sie eine Kurzanleitung zur Nutzung der App.

Voraussetzungen für die Nutzung der App EdekabankSign

  • Smartphone oder Tablet mit Android-Betriebssystem Version 2.3.6 oder höher bzw. mit iOS-Betriebssystem Version 4.0 oder höher

  • Eine auf dem Bankrechnersystem eingerichtete sogenannte Kunden-ID

  • Zugangsdaten zum EBICS-Portal, die über die App EdekabankSign im Menüpunkt "Portal-Zugang" zur Verfügung gestellt werden

FAQ-Liste

Fragen zur App

Wie funktioniert die Freigabe mit der EdekabankSign App?

Sie loggen sich ein, wählen den Zahlungsauftrag aus, schauen sich ggf. noch die einzelnen Bestandteile an und geben diesen dann frei. Klingt einfach – ist es auch!
Der Auftrag kann innerhalb weniger Sekunden freigegeben werden. Schauen Sie sich hierzu gern auch unsere detaillierte Anleitung zur Freigabe auf dieser Seite an.

Ich nutze zur Freigabe EdekabankSign und möchte künftig mit einem anderen Tablet oder Smartphone die Zahlungen freigeben. Was muss ich tun?

Sie müssen sich in diesem Fall neu initialisieren. Wie das funktioniert, können Sie ganz einfach mit Hilfe der Anleitung nachvollziehen, die wir hier auf der Seite für Sie bereitgestellt haben.

Was muss ich tun, wenn ich mein Passwort zur Anmeldung vergessen habe?

Es ist nötig, dass sie die App deinstallieren und anschließend im App Store neu herunterladen.  Anschließend initialisieren Sie sich mit den Anmeldedaten, die wir Ihnen zur Erstanmeldung zugesandt haben. Sollten Sie diese nicht zur Hand haben, rufen Sie uns einfach unter 040 311 711-444 an. Wir lassen Ihnen umgehend Ihre Zugangsdaten zukommen.

Ist die Anmeldung und Freigabe mittels Fingerabdruck möglich?

Ja, dies ist möglich. Bei der Initialisierung werden Sie auf diese Möglichkeit hingewiesen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit der herkömmlichen Anmeldung und Freigabe mittels Passwort.

Kann ich beide Verfahren zur Freigabe meiner Zahlungsaufträge nutzen?

Ja, das ist möglich! In diesem Fall benötigen Sie jedoch unterschiedliche Zugänge zur Freigabe. Die App-Zugangsdaten können nicht zur Freigabe mittels Multivia Sm@rt Connect Sign verwendet werden.